Schottland - Highland, Whiskey & Loch Ness - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
15.07.2024 - 23.07.2024
Preis:
ab 1799 € p.P.

Wir tauchen ein in Schottlands Zauber: Von den rauchigen Highlands bis zur lebendigen Kultur. Wir entdecken malerische Landschaften, historische Burgen, authentischen Whisky und herzliche Gastfreundschaft.

Unser Programm:

1. Tag: Anreise Hinterstoder – Zwischenübernachtung Raum Bonn
06:00 Abfahrt ab Hinterstoder. Anreise über Nürnberg - Frankfurt nach Bonn. Nach Ankunft Check-In im Hotel und Abendessen.

2. Tag: Weiterreise Rotterdam – Hull
Nach dem Frühstück geht es weiter zur Fährüberfahrt ab Rotterdam. Wir erleben zunächst den größten Hafen der Welt bei einer Hafenrundfahrt. Inmitten des lebhaften Verkehrs von See- und Binnenschiffen lassen wir die eindrucksvolle Skyline mit imposanten Gebäuden an uns vorbeigleiten und genießen vom Wasser aus, einen einmaligen Ausblick auf Werften, Docks und den hypermodernen Umschlag von tausenden Containern. Am frühen Abend heißt es dann Leinen los zur Überfahrt nach England.

3. Tag: Hull – Glasgow
Nach der Ankunft unserer Fähre verlassen wir am Morgen den Hafen von Hull und steuern zunächst das schöne Mittelalterstädtchen York an. Wahrzeichen von York ist die riesige Kathedrale inmitten der Fachwerkhäuschen der charmanten Altstadt. Die begehbare, gut erhaltene Stadtmauer ist eine weiter Attraktion und lädt zu einem Spaziergang ein. Wir nehmen anschließend wieder Fahrt auf und sehen, wie die romantische Landschaft des Lake District an uns vorbeizieht, bevor wir die englisch-schottische Grenze überqueren. Kurz dahinter findet sich das Örtchen Gretna Green, das für seine einzigartige Hochzeitstradition bekannt ist. Hierhin flohen viele junge englische Paare, die vom Schmied des Dorfes ohne Einverständnis der Eltern verheiratet werden konnten. Noch heute finden jährlich über 5.000 Hochzeiten statt. Die Chancen stehen also gut, dass wir einem frisch vermählten Paar begegnen werden, bevor es in den Raum Glasgow geht.

4. Tag: Glasgow – Aviemore/Inverness
Heute verlassen wir die pulsierende Wirtschafts- und Kulturmetropole Glasgow und finden uns schnell im grünen Herzen Schottlands wieder. Vorbei am riesigen wie auch schönen Loch Lomond fahren wir bald schon durch das sagenumwogende Glen Coe, das "Tal der Tränen“, in den schottischen Highlands, das als Location für die allererste Szene der Outlander-Serie diente. Vorbei an Fort William, sollten wir am schönen Loch Linnhe, unbedingt ein paar Fotos schießen. Auch die Panoramastraße, die wir zum bekannten Loch Ness und an dessen Ufer entlang führt bietet einige traumhafte Motive. Wechseln wir die Perspektive und unternehmen eine Bootsfahrt auf dem sagenumwogenden See. Vielleicht geht uns sogar Nessie vor die Linse. Wenn ja, winkt uns eine hohe Belohnung! Abendessen im Hotel.

5. Tag: Nord-West-Highlands
Traumhafte, idyllische und oft menschenleere Landschaften erwarten uns auf unserer Route durch die nordwestlichen Highlands. Entlang des Beauly Firth fahren wir auf die Halbinsel Black Isle. Wir nehmen die Strecke entlang des Loch Glascarnoch bis nach Braemore. Einzigartig sind die tropischen Inverewe Gardens bei Poolewe, die mit ihrer bunten Pflanzenpracht und außergewöhnlicher Vielfalt im Norden Schottlands überraschen. Vorbei am mystischen Loch Maree und über Achnasheen kehren wir zu unserem Hotel vom Vortag zurück.

6. Tag: Aviemore/Inverness – Aberdeen
Unser heutiger Tag steht unter dem Motto "Schottlands Whisky und Berge“. Zunächst unternehmen wir eine Fahrt durch die schönen Grampian Mountains. Von dort aus erreichen wir den bekannten Malt Whisky Trail, eine Route, die uns zu den besten Destillerien des Landes führt. Wir besuchen eine Whiskeydestillerie und erfahren viel zum schottischen Nationalgetränk. Eine Verkostung darf natürlich nicht fehlen. Anschließend machen wir uns auf den Weg nach Aberdeen. Die großzügigen Grünanlagen prägen neben den alten Granitsteinhäusern das Bild der Stadt. Übernachtung im Raum Aberdeen.

7. Tag: Aberdeen – Edinburgh
Nachdem wir uns bei einem schottischen Frühstück gestärkt haben, fahren wir entlang der Ostküste, wo wir nahe des Fischerorts Stonehaven auf die Ruinen von Dunnottar Castle stoßen werden. Aufgrund seiner traumhaften Lage ist Dunnottar Castle ein beliebtes Fotomotiv; auch diente die Burgruine bereits als Kulisse für eine der Macbeth-Verfilmungen. Ein weiterer Stopp lohnt sich südlich von Dundee. Hier wartet das beeindruckende Glamis Castle mit seinen wunderschönen Gärten auf unseren Besuch, bevor wir am Nachmittag Schottlands Hauptstadt erreichen. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Edinburghs zählen das Castle, der Palace of Holyrood House und die St Giles’ Cathedral, welche wir allesamt bei einer Stadtführung kennenlernen werden. In einem Hotel im Raum Edinburgh werden wir später zu Abend essen und übernachten.

8. Tag: Edinburgh – Newcastle – Amsterdam
Von Edinburgh machen wir uns heute auf nach Newcastle. Wir befahren eine östlich verlaufende Route, auf der wir noch ein paar spannende Sehenswürdigkeiten besuchen könnten. So liegt beispielsweise die mächtige Seefestung Bamburgh Castle, die der Legende nach in enger Verbindung zu König Artus steht, auf unserem Weg. In Newcastle gehen wir am frühen Abend wieder an Bord und verbringen die letzte Nacht unserer Reise auf See.

9. Tag: Amsterdam – Hinterstoder
Nach einigen aufregenden Tagen in den schottischen Highlands geht es heute für uns wieder zurück in heimische Gefilde. Ankunft in der Pyhrn-Priel Region um ca. 23:00 Uhr.

Buchung bis 31.05.2024 – spätere Buchungen nur noch auf Anfrage möglich!

  • Fahrt im modernen & klimatisierten Reisebus
  • Bordfrühstück am Tag der Anreise
  • Fährüberfahrt Rotterdam – Hull inkl. HP an Bord
  • Fährüberfahrt Newcastle – Amsterdam inkl. HP an Bord
  • 1x Übernachtung mit HP im Raum Bonn
  • 1x Übernachtung mit HP im Raum Glasgow
  • 2x Übernachtung mit HP im Raum Aviemore/Inverness
  • 1x Übernachtung mit HP im Raum Aberdeen
  • 1x Übernachtung mit HP im Raum Edinburgh
  • 1x 75 Min. Hafenrundfahrt Rotterdam
  • 6x ganztägige deutschsprachige Reiseleitung
  • 1x 25 Min. Bootsfahrt Loch Ness
  • 1x Eintritt Inverewe Gardens
  • 1x Eintritt und Besichtigung einer Whiskeydestillerie inkl. Probe
  • 1x Eintritt Glamis Castle

15.07.2024 - 23.07.2024 | 9 Tage
Hotel laut Katalog
  • Preis im Doppelzimmer pro Person
    1799 €
    Zur Buchung
  • Preis im Einzelzimmer pro Person
    1999 €
    Zur Buchung

Ähnliche Reisen

Mali Losinj

Herzlich Willkommen auf Lošinj! Das Vitality Hotel Punta**** befindet sich in einer exklusiven ...
8 Tage ab 999 €

Bergwanderung zum "Grünen Horn"

Einer der markantesten und aussichtsreichsten Gipfel rund um Radstadt ist der Lackenkogel. ...
1 Tag ab 17 €

Sizilien - Das Land wo die Zitronen blühen

Ob bezaubernde Buchten, angeschmiegt an die steile Felsküste, oder lange Sandstrände… genauso ...
9 Tage ab 1199 €

Ikuna - Der Erlebnispark "Ein Abenteuer in der Natur"

Neben Spiel, Spaß, und Action kann man hier die Natur (er)leben und mit allen Sinnen spüren. ...
1 Tag ab 37 €

Wundervolle Städte an der Elbe - Prag und Dresden

Ob Semperoper, Karlsbrücke, Prager Burg oder Zwinger: Diese beiden weltberühmten Städte bieten ...
4 Tage ab 649 €

Bayerische Landesgartenschau in Kirchheim

Unter dem Motto "Zusammen. Wachsen. - Schafft Verbindung zu allem, was uns wichtig ist!“ ...
1 Tag ab 89 €

Radparadies Cinque Terre

An Abwechslung kaum zu überbieten ist diese Radreise in der wunderschönen toskanischen ...
6 Tage ab 899 €

Wien mit Tiergarten Schönbrunn & Würstelprater

Den ältesten Zoo der Welt finden wir in Wien: den Tiergarten Schönbrunn. Bei unserem Besuch ...
1 Tag ab 19 €

Wandertage in Villanders (Südtiroler Alpen)

Wir tauchen ein in die atemberaubende Natur und erleben unvergessliche Wanderabenteuer in ...
5 Tage ab 595 €