Istrien und Friaul Radreise

Istrien & Friaul
Auf 2 Räder zwischen Wein, Oliven & Mee(h)r

26. - 30. Mai 2019
5 Tage, Sonntag - Donnerstag (Slowenien, Kroatien)

RADETAPPEN:
1. Tag - Friaul: Tarvis - Pontebba - Venzone (55 km & 460 hm)
2. Tag - Kroatien: Groznjan - Motovun - Porec (56 km & 590 hm)
3. Tag - Slowenien: Ankaran - Vanganel - Izola (36 km & 560 hm)
4. Tag - Slowenien: Ankaran - Piran - Dragonja (45 km & 470 hm)
5. Tag - Italien: Monfalcone - Grado - Aquilea (38 km & 112 hm)

S(love)nja - "die dritte"! Bereits zweimal in den letzten Jahren haben wir Slowenien und die umliegenden Regionen als interessantes und wunderbares „Bikerland" kennengelernt. Der zentrale Hotelstandort in Ankaran mit eigenem Meerzugang ist idealer Ausgangspunkt für immer wieder neue Radrouten in alle Richtungen.
Die spezielle Atmosphäre - am funkelnden Meer, durch sonnendurchflutete Olivenhaine und an üppigen Weinbergen vorbei - vom Rad aus zu erleben, kann man nicht beschreiben, denn diese Erfahrung sollte jeder für sich ganz persönlich machen.

Unsere Leistungen:
Fahrt im modernen Reisebus und alle Transfers lt. Programm
4 x Übernachtung im 4- Sterne Hotel Convent/Oliven Suites
Halbpension mit Buffet
Eintritt ins Fitnessstudio und Hallenbad mit geheiztem Meerwasser
10 % Ermäßigung auf Sauna- und Massageanwendungen
Rad/E-Bike-Transport
Gesicherte Radgarage
Örtliche Radbegleitung bei allen Radtouren
Infomaterial zum Radprogramm

Unser Programm:
1. Tag: Anreise nach Tarvis und Halbtages-Radtour nach Venzone
Abfahrt ab Hinterstoder um 05:00 Uhr. In Tarvis beginnen wir unsere Radtour zum „Einfahren" durch das Kanaltal auf dem „Alpe-Adria-Radweg" entlang der Fella. Angekommen in Venzone setzen wir unsere Busfahrt über Udine und Triest fort nach Ankaran in unser Hotel. Begrüßung, Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Ganztages-Radtour in Kroatien
Nach dem Frühstück fahren wir mit unserem Bus nach Groznjan. Nach einem Stadtrundgang, beginnen wir die Radtour. Diese führt uns zunächst auf einer Schotterpiste abwärts nach Livade und dann hinauf auf den Hügel nach Motovun mit herrlicher Rundumsicht. Auch Karjoba liegt auf unserem Weg hinunter an die Küstenstadt Porec. Nachdem wir die Altstadt von Porec erkundet haben, bringt uns der Bus zurück ins Quartier nach Slowenien.

3. Tag: Ganztages-Radtour ins Vanganeltal, Medljan und nach Izola
Wir starten direkt vom Hotel aus Richtung Koper und anschließend durch das Vanganeltal ins Hinterland und hinauf nach Medljan.
Wir stärken uns mit einem köstlichen Lunchpaket aus unserem Hotel bei einer ausgiebigen Rast. Danach geht es fast nur noch bergab Richtung Küste in das Hafenstädtchen Izola. Nach einem Rundgang werden wir die „Früchte des Meeres" (Fischspezialitäten) als Nachmittagsjause verkosten. Eine Schifffahrt von Izola entlang der Küste direkt zum Anlegesteg unseres Hotels rundet diesen Tag ab und es bleibt noch Zeit, um Entspannung im erfrischenden Meer und in der weitläufigen Hotelanlage zu finden.

4. Tag: Ganztages-Radtour nach Koper - Piran - Portoroz - Dragonja
Wieder direkt vom Hotel aus steigen wir aufs Rad und fahren vorerst in die sehenswerte Altstadt von Koper. Wir radeln entlang des Meeresufer Richtung Süden. Nach Izola geht es durch Weingärten und an den Salinen von Strunjan vorbei.
Ein Tunnel verkürzt uns die Strecke nach Piran. Hier haben wir einen längeren Aufenthalt geplant.
Danach durchfahren wir das "Porto Rose" mit seinem großen Jachthafen. In der nachfolgenden Bucht von Secovlje werden wir einiges Wissenswerte über diese Art der Meersalzgewinnung erfahren.
Der krönende Abschluss dieses Tages ist im Weinkeller von Ingrid in Dragonja vorgesehen, wo wir ausgezeichnete Weine & Leckerbissen verkosten können.
Der Bus holt uns von hier am Abend ab und bringt uns zurück ins Hotel.

5. Tag: Halbtages-Radtour von Monfalcone nach Grado - Aquilea und Heimreise
Wir fahren mit dem Bus über Triest, vorbei am Schloss Miramare nach Monfalcone.
Unsere Guides weisen uns ab hier den Radweg teilweise entlang des Meeres, durch das Naturschutzgebiet im Mündungsbereich des Isonzo und hinein in die Lagunenstadt Grado, wo wir eine Cappuccino/Proseccopause einlegen werden.
Nach Norden verlassen wir die Adria über eine 7 km lange Dammstraße ins geschichtsträchtige Aquilea.
Nun heißt es endgültig Abschied nehmen, die Räder verladen und am Nachmittag die Heimreise antreten. Ankunft in der Region Pyhrn-Priel um ca. 22:00 Uhr.

Wichtige Zusatz-Informationen:
NUR Mountain- oder Trekkingbikes mit breiteren Reifen verwenden, da teilweise auf Schotterwegen (in Kroatien sehr anspruchsvoll) gefahren wird.
Die Angebote tagsüber (Trüffelnudeln, Lunchpaket, Fischimbiss, Weinprobe und Schiffahrt) sind im Preis nicht inbegriffen, können aber am Anreisetag je nach Wunsch gebucht werden.



WANDER-SPECIAL!
Heuer gibt es auch für Wanderer die Möglichkeit, auf geführten Touren die Halbinsel zu entdecken. Am 2., 3. und 4. Tag werden sie von Wanderführer begleitet.

Programm:
• Auffahrt mit der Seilbahn Monte Lussari (nicht im Reisepreis inkludiert)
• Begleitete Halbtageswanderung in der Umgebung von Ankaran
• Begleitete Halbtageswanderung Napoleonsweg ca. 8 km mit kurzem Besuch in Triest
• Begleitete Halbtageswanderung von Strunjan nach Piran
Fakultativ Rückfahrt mit dem Schiff
• Besichtigung der Stadt Grado auf eigene Faust

Achtung Wanderer: ein Wanderführer wird bei einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen zur Verfügung gestellt. Kurzfristige Änderungen im Programmablauf bleiben dem Veranstalter vorbehalten!

Bitte geben sie bei der Buchung im Büro bekannt, welche Variante Sie gerne buchen möchten.


Copyright Adria Ankaran Hotel und Resort

Termine

26. - 30. Mai 2019

Unterkunft

Convent****
im Doppelzimmer Radfahrer
€ 529.00
im Einzelzimmer Radfahrer
€ 589.00
im Doppelzimmer Wanderer
€ 509.00
im Einzelzimmer Wanderer
€ 569.00