Costa Rica Rundreise

Naturerlebnis Costa Rica

07. - 20.11.2020
14 Tage Samstag - Freitag (Costa Rica)

Costa Rica - tropischer Regenwald, aktive und erloschene Vulkane, Nationalparks, traumhafte Karibik- und Pazifikstrände - das Paradies unter der Sonne Mittelamerikas bietet Natur pur! Eine unglaubliche Vielfalt an Tieren und Pflanzen lädt jeden Reisenden dazu ein, einen traumhaften Urlaub in dieser friedlichen Gegend zu verbringen.


Unsere Leistungen:
Flüge mit Lufthansa von Linz über Frankfurt nach San José und zurück/ Economy Class, 23kg Freigepäck, Bordeverpflegung je nach Tageszeit
Alle Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
12 Übernachtungen in Hotels und Lodges der guten Mittelklasse mit Frühstück
4 x Mittagessen und 10 x Abendessen (ohne Getränke)
qualifizierte Deutsch sprechende Reiseleitung vor Ort (durchgehend)
Fahrten und Transfers in landestypischen klimatisierten Reisebussen (Fahrzeuggröße entsprechend der Teilnehmerzahl)
Ausflüge, Exkursionen und Besichtigungen wie beschrieben
sämtliche Eintritte zu den angegebenen Besichtigungen
ausführliche und informative Reiseunterlagen inkl. Kofferband
1 Reiseführer pro Buchung
Umweltbeitrag „Grünes Klima"
Reisebegleitung durch Christian Trinko ab/bis Steyr



Unser Programm:

1. Tag: Linz - Frankfurt - San José
Flug mit Lufthansa direkt nach San José de Costa Rica. Nach der Ankunft am Abend werden wir von unserem deutsch sprechenden Reiseleiter empfangen und in unser Hotel gebracht.

2. Tag: San José - Guapiles - Tortuguero
Noch vor dem Frühstück fahren wir heute weiter über Siquirres nach Guápiles, wo wir die Hauptstraße San José - Limón erreichen. Hier genießen wir in einem Restaurant ein typisches Frühstück und fahren dann weiter in die Gegend von Caño Blanco oder La Pavona (je nach Wasserstand). Hier werden großflächig Bananen angebaut. Weiter geht es dann per Boot über Kanäle und Flussläufe nordwärts nach Tortuguero, wo wir in einer Dschungellodge die Zimmer beziehen und anschließend das Mittagessen genießen. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung.

3. Tag: Tortuguero Nationalpark
Noch vor dem Frühstück genießen wir eine Bootstour in den Kanälen des Tortuguero-Nationalpark. Nach dem Frühstück steht ein Spaziergang in den Gärten der Lodge auf dem Programm. Das Mittagessen wird in der Lodge serviert. Nachmittags ist eine weitere Bootstour durch die Kanäle geplant.


4. Tag: Tortuguero - Guapiles - Puerto Viejo de Sarapiqui
Nach dem Frühstück kehren wir im Boot nach Caño Blanco/La Pavona zurück und reisen dann im Privatbus weiter nach Guápiles, wo wir zu Mittag essen. Anschließend fahren wir nach Puerto Viejo de Sarapiqui. Am Abend dürfen wir unser Abendessen selbst unter Anleitung eines einheimischen Koches selbst zubereiten.

5. Tag: Puerto Viejo de Sarapiqui
Am Vormittag Fahrt zum Tirimbina Reservat, wo uns eine Wanderung und Schokoladentour erwartet. Zu Beginn der Tour unternehmen wir eine kurze Wanderung in eine ehemalige Kakaoplantage. Am Ziel angekommen können wir dann den handwerklichen Prozess verfolgen, durch den die Kakaofrucht zu Schokolade wird, während wir mehr über prä- und postkoloniale Schokolade erfahren. Nach Einbruch der Dunkelheit begeben wir uns bei einer kleinen Nachtwanderung auf die Spuren der Fledermäuse im Gebiet der Tirimbina Lodge (ca. 1,5 Stunden).


6. Tag: Puerto Viejo de Sarapiqui - La Fortuna
Heute fahren wir nach La Fortuna, dieser Ort ist am Fuße des Vulkan Arenal gelegen und bekannt für seine Thermalquellen, beeindruckenden Vulkan und den malerischen Nationalpark.

7. Tag: Arenal Nationalpark
Nach dem Frühstück unternehmen wir eine einfache Wanderung durch den Arenal Nationalpark (ca. 1,5 Stunden). Über erkaltete Lava wandern wir auf felsigen Pfaden. Der Rest des Nachmittags frei für optionale Aktivitäten.


8. Tag: La Fortuna - Monteverde
Nach dem Frühstück setzen wir die Reise fort und fahren zunächst entlang des Arenalsees - ein Stausee, der sich heute idyllisch in die sanfte Hügellandschaft einbettet. Ab Tilarán wird der Weg ziemlich holprig. Entlang eines Hügelkamms erreichen wir nach rund 35 km Santa Elena und die Gegend von Monteverde auf rund 1400 Meter über Meer. Wir beziehen die Zimmer in einem gemütlichen Berghotel. Am Nachmittag gegen 15:00 Uhr findet eine Kaffeetour statt.

9. Tag: Monteverde
Heute steht das Erlebnis Nebelwald auf dem Programm. Er gedeiht in Höhen ab 1.400 Metern und zeichnet sich durch eine außerordentliche Biodiversität aus. Um dieses Naturparadies zu erleben, haben wir heute eine ganz besondere Art gewählt, nämlich ein Rundgang im Selvatura Reservat mit Hängebrücken. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.


10. Tag: Monteverde - Manuel Antonio
Heute setzen wir Ihre Reise über Sardinal und Puntarenas bis nach Manuel Antonio fort. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung.

11. Tag: Manuel Antonio Nationalpark
Heute erkunden wir den Nationalpark mit seiner nahezu bis ans Wasser reichende Vegetation. Mit etwas Glück werden wir Faultiere, Nasenbären, Kapuzineraffen und Gürteltiere beobachten können. Der Rest des Tages steht uns zur freien Verfügung.


12. Tag: Manuel Antonio - San José
Der Vormittag steht nochmals zur freien Verfügung.
Gegen Mittag machen wir uns auf den Weg zurück in die Hauptstadt des Landes. Auf dem Weg kommen wir am Carara Nationalpark vorbei, die Heimat wilder hellroter Aras. Im Hotel in San Jose angekommen können wir nochmal losziehen und beispielsweise letzte Souvenirs für die Lieben in der Heimat kaufen.

13. Tag: San José - Frankfurt - Linz
Heute fahren wir hinauf zum Vulkan Irazú. Zu gegebener Zeit werden wir zum Flughafen gebracht für unseren Rückflug mit der Lufthansa nach Hause.

14. Tag: Linz
Ankunft in Linz. Ende einer schönen Reise.

(In Zusammenarbeit mit Trinko Reisen!)

Termine

7. - 20. November 2020

Unterkunft

Hotel lt.Katalog
im Doppelzimmer
€ 3590.00